Anleitung

 

SVXLink ist die Software über die das Relais gesteuert wird. Diese läuft auf einem BananaPI mit einem Linux System. Die Echolink Funktion ist ähnlich wie bei der ursprünglichen Echolink Software von K1RFD bzw. dem früher auf DB0EIN verwendeten Echolink Plus Script. Jedoch gibt es auch einige Unterschiede.

 

Das wichtigste zuerst: Alle DTMF Eingaben müssen auf dem neuen System mit # abgeschlossen werden, d.h. wenn man z.B. eine Echolink Station connecten will, muss man die Nodenummer gefolgt von einer # eingeben. Ein Beispiel: Mit 37170# wird eine Verbindung zu DB0USL-R hergestellt. Wird die Eingabe nicht mit # abgeschlossen passiert garnichts

 

Das Echolink Modul muss nicht extra aktiviert werden. Nach öffnen des Relais kann direkt die Nodenummer gefolgt von # eingegeben werden. Das Echolink Modul wird dann automatisch aktiviert. Entsprechende Ansagen erfolgen und informieren über den Status. Sollte ein anderes Modul aktiv sein, z.B. die Sprachmailbox, so muss dies erst mit # deaktiviert werden.

 

Weitere Kommando Funktionen stehen im Modul Echolink wie folgt zur Verfügung:


  0# Abspielen der Hilfe (Echolink)
  1# Abfrage bestehender Verbindungen
  2# Ansage der Lokalen Node ID
  31# Verbindungsaufbau zu einem zufälligen Link oder Relais
  32# Verbindungsaufbau zu einem zufälligen Konferenzserver
  4# Letzte Verbindung zurückholen

  # Letzte Verbindung trennen

 

SVXLink bietet noch weitere Funktionen. Um diese nutzen zu können muss das Echolink Modul, wenn es aktiv ist, zunächst deaktiviert werden. Dies geht mit der Eingabe von # wenn keine Station verbunden ist.

 

Weitere verfügbare Module sind:

 

  99# Sprachpapagei

  *# Info & Uhrzeit

  0# Hilfe (SVXLink)

  2# Echolink Modul (wird automaisch bei Eingabe einer Nodenummer + # aktiviert)

  3# Mailbox (Voicemail) (Für Zugangsdaten bitte eine Mail an den Sysop senden)

  5# Wetter Info Flughafen (Metar Info)
  AIRPORTS=EDDV,EDDH,EDVE,EDDW,EDLP
  Bedeutet: Hannover=1#,  Hamburg=2#, Braunschweig=3#, Bremen=4#, Paderborn=5#

  Weitere Infos zu Metar Infos gibt es bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/METAR

 

Bei Probleme bitte den Sysop kontaktieren.